Rehappy

Informationen zum positiven Versorgungseffekt

Anzuwenden bei:
  • G45 Zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
  • I60 Subarachnoidalblutung
  • I61 Intrazerebrale Blutung
  • I62 Sonstige nichttraumatische intrakranielle Blutung
  • I63 Hirninfarkt
  • I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet
  • I67 Sonstige zerebrovaskuläre Krankheiten
  • I69 Folgen einer zerebrovaskulären Krankheit
Medizinischer Nutzen:
  • Verbesserung des Gesundheitszustands
  • Verbesserung der Lebensqualität
Patientenrelevante Struktur- und Verfahrensverbesserung:
  • Adhärenz
  • Gesundheitskompetenz
  • Patientensouveränität
  • Bewältigung krankheitsbedingter Schwierigkeiten im Alltag

Angaben zur Interoperabilität

Die genutzten Standards und Profile zur Herstellung der Datenportabilität und semantischer und technischer Interoperabilität sind auf der Anwendungs-Webseite veröffentlicht. https://www.rehappy.de/kontakt/#fragen

Informationen zur DiGA

Aufnahmedatum
December 29, 2020
Art der Aufnahme
Vorläufig
Kosten
449 € für 90 Tage (Erstverordnung) - Aktivitätstracker inklusive // 299 € für weitere 90 Tage
Diagnostisches Instrument enthalten
Nein
Schnittstelle zu externen Medizingeräten
Ja
Sehr hoher Schutzbedarf
Nein
Beteiligte Institutionen
InGef - Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin GmbH, Spittelmarkt 12, 10117 Berlin // Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, Höhenstraße 30, 51588 Nümbrecht // Lehr- und Forschungsgebiet Gesundheitspsychologie, Institut für Psychologie der RWTH Aachen, Jägerstraße 17-19, 52066 Aachen

Medizinprodukt-Informationen

Zugelassen unter
MDD
Risikoklasse
I
Aufsichtsbehörde in
Nordrhein-Westfalen
Benannte Stelle
keine