edupression.com®

Informationen zum positiven Versorgungseffekt

Anzuwenden bei:
  • F32.0   Leichte depressive Episode
  • F32.1   Mittelgradige depressive Episode
  • F33.0   Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode
  • F33.1   Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
Medizinischer Nutzen:
  • Verbesserung des Gesundheitszustands

Patientenrelevante Struktur- und Verfahrensverbesserung:
  • Gesundheitskompetenz

Angaben zur Interoperabilität

Maschinenlesbares, interoperables Format:
Eine Schnittstellenspezifikation mit Implementierungsleitfaden für Entwicklerinnen und Entwickler ist seit November 2021 auf der Website www.edupression.com verfügbar und kann genutzt werden: https://edupression.com/legal-de/ > Information zu Interoperabilität - inklusive des Download Links:
https://edupression.com/wp-content/uploads/2021/12/Interoperabilitat-Data-Export-Spezifikation-Edupression.pdf
Die Schnittstellenspezifikation basiert auf folgendem Standard: FHIR des HL7-Standards (https://hl7.org/fhir/):
FHIR Release 4 (v4.0.1)
Für die bereitgestellten Profile ist ein Implementierungsleitfaden bei simplifer.net, einem anerkannten Verzeichnis eines FHIR-Registry, publiziert:
https://simplifier.net/edupression.comMentalHealthApplication
Weiters ist die Schnittstellenspezifikation als Standard bei vesta (gematik GmbH) veröffentlicht:
https://www.vesta-gematik.de/standards/detail/standards/definition-des-maschinenlesbarendatenaustausch-von-digitalen-mental-health-anwendungen/
-
Menschenlesbare und ausdruckbare Form:
Über die Menüpunkte a) Berichte und b) Bibliothek /Reiter Meine Dokumente hat der Benutzer die Möglichkeit therapierelevante Auszüge der in edupression.com® erhobenen Daten aufzufinden und zu lesen, sowie über die Download-Funktion diese druckbare und weiterleitbare pdf-Dokumente zu generieren.
Als wichtigste Beispiele sind hier anzuführen: Feedback-Gesundheitsberichte (Stimmungsdiagramm, N-Back, Stroop, PHQ-9, Lernbericht), Dokumente (Positive Aktivitäten, Stufenmodell Bericht, Kiesler Kreis, MDQBericht, Therapiesituation).

Informationen zur DiGA

Aufnahmedatum
December 26, 2022
Art der Aufnahme
Vorläufig
(aktuelle) Kosten
357,00 € für 90 Tage - Erstverordnung 178,50 € für 90 Tage - Folgeverordnung
(ursprünglicher) Herstellerpreis
357,00 € - Erstverordnung 178,50 € - Folgeverordnung
Diagnostisches Instrument enthalten
Nein
Schnittstelle zu externen Medizingeräten
Nein
Sehr hoher Schutzbedarf
Nein
Beteiligte Institutionen
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Medizinische Universität Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Medizinprodukt-Informationen

Zugelassen unter
MDD
Risikoklasse
I
Aufsichtsbehörde in
außerhalb Deutschlands
Benannte Stelle
keine