Whitepaper

12 wichtige Empfehlungen für angehende DiGA-Hersteller in 2024

Praxiserfahrungen aus unseren DiGA-Projekten

  • Entwicklung, Zulassung, Studie und Vertrieb Ihrer DiGA
  • Unsere Erfahrungen aus zahlreichen DiGA-Projekten
  • Praxisnahe Ratschläge für angehende DiGA-Hersteller
  • Die maßgebenden Risiken für die Zulassung beim BfArM

 

Inhalt

Mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) wurde der Grundstein für Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) gelegt. Die Umsetzung einer DiGA geht mit hohem Aufwand und Kosten einher, die sich am Ende für Ihr Unternehmen lohnen sollten.


In diesem Whitepaper haben wir die Erfahrungen aus unseren erfolgreich umgesetzten DiGA-Projekten zusammengefasst, um Ihnen den Weg zur offiziellen Listung im Verzeichnis des BfArM zu ebnen. Unsere Empfehlungen sollen Ihnen nicht nur zu einem erfolgreichen und regulatorisch konformen Eintritt in den Gesundheitsmarkt verhelfen, sondern dieses Vorhaben ebenfalls erheblich beschleunigen. Denn wir beantworten wichtige grundsätzliche Fragen, die sich jeder Hersteller zu Beginn der Entwicklung seiner DiGA stellen sollte, um den zukünftigen Erfolg der Anwendung sicherzustellen.

Exklusive Einblicke: In unseren 14-seitigen Insider-Report