elona therapy Depression

Informationen zum positiven Versorgungseffekt

Anzuwenden bei:
  • F32.0 Leichte depressive Episode
  • F32.1 Mittelgradige depressive Episode
  • F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
  • F33.0 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode
  • F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
  • F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
  • F34.1 Dysthymia
Medizinischer Nutzen:
  • Verbesserung des Gesundheitszustandes

Patientenrelevante Struktur- und Verfahrensverbesserung:
  • keine

Angaben zur Interoperabilität

elona therapy Depression greift für den maschinenlesbaren Export von Daten auf den etablierten und weltweit verbreiteten „FHIR®“ (Fast Healthcare Interoperability Resources) Standard zurück (https://hl7.org/fhir/R4/).
Die damit erstellten Profile wurden als Teil des folgenden Projektes veröffentlicht: https://simplifier.net/ElonaHealth. Die dazu gehörende technische Dokumentation ist unter dem folgenden Link veröffentlicht:
https://simplifier.net/guide/ElonaHealthIG
-
elona therapy Depression bietet Nutzerinnen und Nutzern ebenso einen menschenlesbaren Export im PDF Format. Dieser enthält sämtliche Daten des Nutzers bzw. der Nutzerin. Der PDF-Export kann über das Profil des Nutzers bzw. der Nutzerin selbstständig erstellt werden.

 

Informationen zur DiGA

Aufnahmedatum
December 26, 2022
Art der Aufnahme
Vorläufig
(aktuelle) Kosten
535,49 € für 90 Tage
(ursprünglicher) Herstellerpreis
535,49 € für 90 Tage
Diagnostisches Instrument enthalten
Nein
Schnittstelle zu externen Medizingeräten
Nein
Sehr hoher Schutzbedarf
Nein
Beteiligte Institutionen
Institut für Psychologie, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Nägelsbachstr. 49b, 91052 Erlangen // Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Experimentelle Psychologie - Klinische Psychologie, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf // Psycho therapeutische Institutsambulanz der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Graf-Adolf-Straße 63, 40210 Düsseldorf // Psychotherapeutische Praxis am Volksgarten, Vorgebirgstraße 35, 50677 Köln

Medizinprodukt-Informationen

Zugelassen unter
MDD
Risikoklasse
I
Aufsichtsbehörde in
Nordrhein-Westfalen
Benannte Stelle
keine