Novego: Depressionen bewältigen

Informationen zum positiven Versorgungseffekt

Anzuwenden bei:
  • F32.0 Leichte depressive Episode
  • F32.1 Mittelgradige depressive Episode
  • F33.0 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode
  • F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
  • F34.1 Dysthymia
Medizinischer Nutzen:
  • Verbesserung des Gesundheitszustands
Patientenrelevante Struktur- und Verfahrensverbesserung:
  • keine

Angaben zur Interoperabilität

Novego-Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, die eingegebenen Daten sowohl in menschenlesbarer Form (PDF) als auch in maschinenlesbarer Form (xml-Datei) zu exportieren. Für den maschinenlesbaren Export wird der Standard FHIR von HL7 wird in der Version 4.0.1 verwendet, weitere Informationen und einen Implementierungsleitfaden finden Sie unter folgendem Link: https://www.novego.de/qualitaetskriterien/

Informationen zur DiGA

Aufnahmedatum
October 10, 2021
Art der Aufnahme
Vorläufig
Kosten
249,00 € für 12 Monate
Diagnostisches Instrument enthalten
Nein
Schnittstelle zu externen Medizingeräten
Nein
Sehr hoher Schutzbedarf
Nein
Beteiligte Institutionen
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Zentrum für Psychosoziale Medizin , Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, AG Neuropsychologie , Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Deutschland // Zentrum für Sozialpsychiatrie und Nervenheilkunde am Ostebogen GmbH, APP-Hemmoor GmbH, Medizinisches Versorgungszentrum, Elsa-Brändström-Straße 2, 21745 Hemmoor

Medizinprodukt-Informationen

Zugelassen unter
MDD
Risikoklasse
I
Aufsichtsbehörde in
Hamburg
Benannte Stelle
keine