velibra

Informationen zum positiven Versorgungseffekt

Anzuwenden bei:
  • F40.01 Agoraphobie: Mit Panikstörung
  • F40.1 Soziale Phobien
  • F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
  • F41.1 Generalisierte Angststörung
Medizinischer Nutzen:
  • Verbesserung des Gesundheitszustands
Patientenrelevante Struktur- und Verfahrensverbesserung:
  • Reduzierung der therapiebedingten Aufwände und Belastungen der Patienten und ihrer Angehöriger

Angaben zur Interoperabilität

Zur Herstellung von Datenportabilität und semantischer und technischer Interoperabilität wird als Standard HL7 (FHIR, https://www.hl7.org/fhir/) verwendet.

Informationen zur DiGA

Aufnahmedatum
October 1, 2020
Art der Aufnahme
Dauerhaft
Kosten
230 € für 90 Tage
Diagnostisches Instrument enthalten
Nein
Schnittstelle zu externen Medizingeräten
Nein
Sehr hoher Schutzbedarf
Nein
Beteiligte Institutionen
Institut für Psychologie, Universität Bern

Medizinprodukt-Informationen

Zugelassen unter
MDR
Risikoklasse
I
Aufsichtsbehörde in
Hamburg
Benannte Stelle
keine